Bewerbungen können Sie mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf gerne auch auf dem elektronischem Weg zu uns senden. Auf Grund der hohen Nachfrage an Externatsplätzen ist es uns leider nicht möglich, alle Bewerber aufzunehmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Bitte haben Sie ebenfalls Verständnis dafür, dass wir aus versicherungs- technischen Gründen keine „Schnupperpraktikanten“ annehmen können.
Geburtshaus Ansbach
© Geburtshaus Ansbach 2019 - 2022

Ausbildung / Externat

In unserem Geburtshaus ist es möglich, das geforderte mehrwöchige Externat der Ausbildung und dem Studium abzuleisten. Wir haben Kooperationsverträge mit verschiedenen Einrichtungen. Wir legen großen Wert auf eine hochwertige Ausbildung. Deswegen haben wir ein Konzept erstellt, in dem jeder Schüler / jede Schülerin von einer erfahrene Hebamme begleitet und individuell, je nach Kenntnisstand, eingesetzt wird. Ebenso sind wir auch gerne bereit, Studien zu veröffentlichen und bei Umfragen z.B. für die Bachelorarbeit mitzuwirken. Näheres dazu finden Sie hier.
Das erwartet Sie bei uns: - Hospitation bei allen Kursangeboten - Begleitung und Mithilfe bei Vorsorgen - Begleitung und Mithilfe bei Wochenbettbesuchen - Hospitation bei außerklinischen Geburten im Geburtshaus - uvm. Rahmenbedingungen: - Bestehender Ausbildungsvertrag an einer zugelassenen Schule oder Immatrikulation in einem Studium der Hebammenkunde - Ausbildungsstand Ende 2. oder 3. Lehrjahr bzw. 5. oder 6. Semester - Großes Interesse an der außerklinischen Hebammenarbeit
copyright by: Pixabay