Geburtshaus Ansbach
© Geburtshaus Ansbach 2019

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Behandlungsverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin, das seit mehreren tausend Jahren eingesetzt wird. Die Wirksamkeit ist inzwischen durch zahllose Untersuchungen wissenschaftlich belegt. Die Behandlung erfolgt durch extrem dünne Nadeln, die somit den Stich fast schmerzfrei machen. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 20 - 30 Minuten, meist in mehreren Behandlungszyklen. Von uns Hebammen wird die Akupunktur besonders häufig zur Behandlung von Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Rückenprobleme, Wassereinlagerungen und Kopfschmerzen eingesetzt. Da die Akupunktur keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung ist, verrechnen wir eine Pauschale von 100 €. Darin sind alle notwendigen Behandlungen bei Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett enthalten.
copyright by: Pixabay